Solardachziegel Panotron Solar-Hybrid-System: Vorteile & Infos

Panotron Solardachziegel, genauer gesagt ein ganzes Solarhybridsystem mit integrierter Wärmepumpe, könnte eine kleine Revolution in der Branche bewirken. Auf der Fachmesse Intersolar Europe präsentiert man erstmals das neue Solar-Energie-System. Die Zielsetzung des Projekts Panotron Solardachziegel ist klar: Die Dachziegel sollen in Kombination mit einer Wärmepumpe möglichst den Großteil des Wärmebedarfs des Hauses bereitstellen. Damit nicht genug dürfte auch ein beträchtlicher Teil hochwertigen erneuerbaren Solarstrom produzieren. Das Ganze hört sich nach einer Win-Win-Situation an und dürfte dementsprechend auch von Verbrauchern und der gesamten Branche angenommen werden.

Solardachziegel – ein innovatives Hybridsystem sorgt für frischen Wind in der Branche

Das Panotron Solardachziegel Konzept lässt aufhorchen. Der Hybrid-Dachziegel ist derart gebaut, dass ihm zwei Funktionen zukommen. Zum einen kann er Wärme erzeugen – über einen angeschlossenen Wärmetauscher Wasser aufbereiten. Zum anderen aber auch als Photovoltaikziegel Strom erzeugen. Das gesamte System kann dabei auch im Baukastenprinzip nach und auf gerüstet werden. Darüber hinaus wird Flexibilität und vielseitige Einsatzmöglichkeiten groß geschrieben. Die Panotron Solardachziegel sollen ersten Angaben zufolge für Dachform passend sein. Dacheinschnitte oder auch Fenster würden das System nicht vor Probleme stellen. Ebenfalls vorbildlich soll die recht einfache Montage sein. So müsse man die Tonziegel schlichtweg in spezielle Alu-Profile einhängen. Was die Dachziegel an sich angeht, muss man sich nicht grämen, dass diese nicht den eigenen ästhetischen Vorlieben entsprechen könnten. Es gibt sie in mehr als zehn verschiedenen Farb-Tönen. Ersten Angaben zufolge sei selbst die Integration in denkmalgeschützte Gebäude denkbar, da sie diese optisch nicht beeinträchtigen würden. Der Clou: Hinter den Dachziegeln befindet sich besagtes Alu-Profil. Diesem kommt die Aufgabe zu, den Strom zu leiten, gleichzeitig aber auch die Daten an die Steuerungs- und Überwachungseinheit weiter zu geben. Eine zentrale Datenkommunikationssoftware kann somit wahlweise vom Kunden oder aber auch vom Installateur der Panotron Solardachziegel Anlage gewartet, überwacht und gegebenenfalls optimiert werden. Da besagte Daten via Internet gesendet werden, ist der Standort für die Steuerungszentrale unabhängig vom Standort des Hauses.

Kommentar-Bereich